Hotels, Rotterdam
Kommentare 2

Saunaspaß und Pfefferminz-Shampoo: Das Mainport Rotterdam

IMG_2342

Das Hotel: Mainport Rotterdam. Der Name des 5-Sterne-Hauses verweist zugleich auf die niederländische Hafenstadt insgesamt wie auf die Lage des Hotels zwischen Leuvehaven und Maas mit (von den meisten Zimmern) bester Aussicht auf Schiffe, alte Lastkräne und die moderne Skyline.

IMG_2312

Die Besonderheit: Das luxuriöse Mainport vereint die Vorzüge eines perfekt an der Erasmusbrücke gelegenen Cityhotels mit dem eines Wellness-Hauses: jedes der 215 großzügig bemessenen Zimmer und Suiten hat mindestens einen Whirlpool, die Waterfront Spa Zimmer und die Suiten haben sogar eine eigene Sauna.

IMG_2340

Das Ambiente: Der niederländische Designer Feran Thomassen gestaltete das Hotel modern. Jede Etage ist einem Kontinent gewidmet, was sich in der Farbgebung sowie den Mustern in den Fluren und Zimmern widerspiegelt. Bunt-verspielte Akzente wie riesige rote Filzblumen sorgen dafür, dass das moderne Design nicht unterkühlt wirkt und dem Gast selbst in der Antarktis-Etage nicht fröstelt.

IMG_2315

Der ideale Gast: Architektur- und Design-Liebhaber, die nach stundenlangen Spaziergängen durch die aufregende Stadt Rotterdam einen Aufguss in der eigenen Sauna oder ein Bad im Whirlpool zu schätzen wissen.

IMG_2336

Hotel-Gadgets: ein Büchlein, in dem jeder Gast handschriftlich seine persönlichen Rotterdam-Tipps für die Nachfolger hinterlassen kann.

IMG_2317

Wohlfühlfaktor: Ich könnte jetzt nochmals auf die Sauna oder den Whirlpool zu sprechen kommen. Aber manchmal sind es auch die kleinen Dinge, die besonders begeistern. Im Mainport: der lieblich-frische Duft in der Lobby. Der Badezimmerspiegel, der nicht beschlägt. Die sündhaft teure Kosmetikserie Malin + Goetz, die den Körper in Rum- und die Haare in Pfefferminz-Wölkchen hüllt.

Bewertung: 8/10

IMG_2343

Technische Daten: Mainport Hotel, Leuvehaven 77, 3011 EARotterdam, 215 Zimmer, Wifi kostenlos, eigener Whirlpool und XL-King Size-Betten in allen Zimmern. Parkservice und zwei kostenlose Parkplätze; Metro-Station gegenüber dem Hotel.

Frida van Dongen, Mai 2014. Die Autorin war auf Einladung von Rotterdam Partners in Rotterdam.

2 Kommentare

  1. Stefanie sagt

    Sehr schöner Artikel, jetzt will ich natürlich sofort in dieses Hotel 😉 Gut wäre noch eine Preisangabe. Oder will ich dann vielleicht doch nicht mehr hin? 😉 Beste Grüße

    • Frida van Dongen sagt

      Hi Stefanie, fein dass dir der Text Lust auf das Mainport Hotel in Rotterdam gemacht hat! Zimmer sind dort ab ca 100 € buchbar während der Woche. Groetjes deine Frida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.