Alle Artikel in: Zeeland

Neuer Reiseführer: Niederländische Nordseeküste

Sehnsucht nach Strand. Die Füße in den Sand graben, sanft eindösen beim Rauschen der Wellen, Bötchen zählen, die am Horizont vorüberziehen. Für viele Urlauber aus NRW ist es ein seit Generationen praktiziertes Ritual: den Kofferraum vollpacken, und in rund drei Stunden gen Holland düsen, zweieinhalb Tage Kopflüften. Doch selbst eingefleischte Holland-Seefahrer wissen oft nicht: dass […]

Bild: Frida van Dongen

Yerseke: Heimat der Meeresbauern

Im Hafen des zeeländischen Örtchens Yerseke herrscht Anfang Juli geschäftiges Treiben: Männer springen von Kutter zu Kutter, auf denen Berge von Miesmuscheln lagern. Dann eilen sie mit einem Eimer in der Hand in einen großen, nüchternen Flachbau. Es ist das Gebäude der weltweit einzigen Muschelversteigerung. Hier wird die lebende Ware eingehend von Hand geprüft, bevor […]

Domburg im Winter: Kuren wie die Adligen

Die Legende sagt, dass einst zwei junge Damen die Badekultur von Domburg begründeten: Anfang des 19. Jahrhunderts ließen sich die vornehm-blassen Adligen in speziellen Wagen an den Strand rollen und tauchten in züchtiger Kleidung mit den Fußspitzen in die Nordsee. Schon bald kamen immer mehr Touristen, und 1837 wurde der erste Badpavillon auf den Dünen […]

Muscheln: das „schwarze Gold“ aus Zeeland

Wer in diesen Wochen ein kölsches Brauhaus besucht, findet dort auf der Speisekarte unter Garantie Miesmuscheln – meist auf „rheinische Art“ zubereitet, also in Gemüsesud und mit Zwiebeln gegart, dazu eine Scheibe Schwarzbrot. Dass man das „schwarze Gold“ aus Holland auch auf andere Weise zubereiten – und sogar roh genießen – kann, zeigte uns ein […]

Schlafen wie eine Prinzessin: Hotel Campveerse Toren in Zeeland

Das Hotel: „De Campveerse Toren“ in Zeeland. Die wahrhaft königlichen Gemächer befinden sich in einer über 500 Jahre alten Festung, von einigen Zimmern und vom Restaurant aus hat man freien Blick auf Wasser des Veerse Meer. Das altehrwürdige Gemäuer fungierte schon Anno 1440 als Stadtherberge des zeeländischen Städtchens Veere mit seinem hübschen Ortskern und einem […]