Alle Artikel mit dem Schlagwort: Radfahren

Radtour auf den Spuren von Rietveld

Dies ist eine Liebesgeschichte. Und sie beginnt mit dem Tod. Truus Schröder-Schräder hatte 1923 ihren Mann verloren, nun war die junge Frau allein mit ihren drei Kindern. Auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft bat die Witwe den befreundeten Architekten und Möbeldesigner Gerrit Rietveld um Hilfe. Als sich in Utrecht kein passendes Objekt finden ließ […]

Bild: Vechtdal Marketing

„Lekker“ radeln durchs Vechtetal

Nachdem wir über die A3 gerast sind, von wilden BMW gejagt, hupen, blinken, die volle Dröhnung, setzt irgendwo hinter Zwolle die Tiefenentspannung ein: wir. fahren. gaaaaanz. gemütlich durch kilometerlange Alleen. Vorbei an Wiesen, die dicht mit Butterblumen und Löwenzahn bewachsen ist. Dach runter, durchatmen: der Duft nach den Blüten des Frühlings. Am Horizont ein kleines […]

Fahrradsafari mit Van Gogh in der Veluwe

Wir sind ganz allein mit Van Gogh. Vincent, möchte man ihn kumpelhaft rufen, so intim ist die Atmosphäre in dem menschenleeren Saal. Wir stehen einsam vor der „Caféterrasse bei Nacht“, drücken uns fast die Nasen platt vor dem „Porträt von Joseph Roulin“. Die „Kartoffelesser“ haben wir auch schon bestaunt, ohne dass wir asiatische Touristen weg […]

Mit dem Oma-fiets durch Amsterdam

Radfahren wie eine Holländerin – ein Abenteuer, das Frida van Dongen nicht immer mühelos meisterte. Der Tipp des niederländischen Kollegen klingt dubios: einfach in der Dämmerung an eine Amsterdamer Gracht gehen, einer finsteren Gestalt um den Häuserblock folgen und dann in einer Giebelhausgasse das Geschäft abschließen: ein „oma-fiets“ für 20 Euro – ein Schnäppchen! Die […]