Autor: Frida van Dongen

Bild: Frida van Dongen

Neues Museum Voorlinden: Kunst mit Swimmingpool

Mit zwei Themen machte das Museum Voorlinden in Wassenaar Furore, als es am 10. September 2016 von König Willem-Alexander eröffnet wurde: das eine war die Installation „Swimming Pool“ des Argentiniers Leandro Erlich (1973). Das Kunstwerk spielt mit der optischen Täuschung, dass die Museumsbesucher auf dem Grunde eines gefüllten Schwimmbeckens wandeln. Und das zweite Thema war […]

Die Deltawerke: Ein Weltwunder gegen das Wasser

Wohl kaum an einem anderen Ort wird die Beziehung der Niederländer zum Wasser so deutlich wie in den Deltawerken und dem dazugehörigen Wasserpark Neeltje Jans in Zeeland. Man lebt mit und kämpft gegen das Wasser. Nach der verheerenden Sturmflut von 1953, der in den Niederlanden 1835 Menschen zum Opfer fielen, beschloss man den Bau der […]

Postwendend verliebt ins Post-Plaza Hotel

Ist das nun eine Kirche oder ein altes Postamt? Wir rätseln, als wir im Grand Café in Leeuwarden sitzen, das zum 2015 eröffneten Post-Plaza Hotel gehört. Wer heutzutage an den lieblosen, in die hinterste Ecke eines Kiosks gepferchten Schaltern steht, um sich seine Amazon-Pakete entgegenschleudern zu lassen, vermag sich nicht vorzustellen, dass Poststellen vielleicht einmal […]

Verlosung: 5 Reiseführer Amsterdam zu gewinnen

17.642.600. So viele Touristen strömten im Jahre 2015 nach Amsterdam, Tagesbesucher noch gar nicht mitgezählt. Die Stadt ist voll, insbesondere in den Sommermonaten scheinen sich die Touristen im Grachtengürtel mit ihren Rollkoffern gegenseitig über die Füße zu rattern. Da fragt man sich schon ernsthaft, ob es noch eines weiteren Reiseführers bedarf, der auf die Schönheit […]

Radtour auf den Spuren von Rietveld

Dies ist eine Liebesgeschichte. Und sie beginnt mit dem Tod. Truus Schröder-Schräder hatte 1923 ihren Mann verloren, nun war die junge Frau allein mit ihren drei Kindern. Auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft bat die Witwe den befreundeten Architekten und Möbeldesigner Gerrit Rietveld um Hilfe. Als sich in Utrecht kein passendes Objekt finden ließ […]

Im Tulpenwahn zum Keukenhof

Ich habe die Niederländer schon immer für eine besondere Gabe bewundert: nämlich Dinge als „urniederländisch“ verkaufen zu können, die mit dem sich so unschuldig gebenden, kleinen Nachbarland ursprünglich nichts, aber auch rein gar nichts zu tun hatten. Das berühmte „Delfter Blau“? Ein Fake! Billige Vasen aus Ton, die teuerstes chinesisches Porzellan imitierten, weil man es […]

Glamour aus Schwimmwesten: Der Designer Omar Munie

Ein kleiner somalischer Junge wird von den Eltern in den Flieger gesetzt, ein Einfachticket ohne Rückflugoption: neun Jahre alt ist Omar Munie damals, ein T-Shirt trägt er, das Trikot eines deutschen Fußballspielers – Jürgen Klinsmann, Rückennummer 18. „Dorthin müsst ihr euch durchschlagen“, gibt die Mutter den vier Kindern auf den Weg, „in die Heimat von […]

Im Kurhaus tanzt Nordsee-Makrele mit Sojabohnen

Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt unter dem Namen Sisi, wird sicherlich ein wenig länger im Kurhaus von Scheveningen verweilt haben als die Rolling Stones. Die damals steil aufstrebende Band gab in den ehrwürdigen Hallen am 8. August 1964 ein Konzert, das ganze zwei Minuten dauerte – dann wurde das ekstatische Publikum mitsamt den Rockstars […]

Bruckmann-Verlag

Verlosung: Reiseführer „Niederländische Nordseeküste“

Ihr wollt unbedingt einmal bei einem „Google-Bauern“ in einer Scheune dinieren? Holländische Berge mit einem fiets bezwingen? Das Mädchen mit dem Perlenohrring treffen? Der neue Reiseführer „Zeit für das Beste – Niederländische Nordseeküste“, erschienen im Bruckmann-Verlag, leitet euch zu diesen und vielen anderen Orten in den Niederlanden. Auf 288 Seiten geben die Autoren Alexandra und […]